Murphys Seidenstraße 2017

Stresstest für meinen Optimismus

Murphys Seidenstraße hieß ursprünglich Alpidischer Gürtel und war geplant als sechs wöchige Rückfahrt von der Mongolei nach Deutschland. Leider kam alles anders und ich war mit einer Pechsträhne epischen Ausmaßes konfrontiert. Eine kleine Übersicht der wichtigsten Ereignisse:

Mit meinem Motorrad:

  • 1x beinahe Unfall
  • 1x Kette abgesprungen
  • 1x Unfall
  • 1x gefährlicher Sturz
  • mehrfache Startprobleme
  • 2x Elektrikpannen  mit Motorradausfall
  • 2x Motorschaden

Cates Motorrad:

  • Motorrad kommt zu spät an
  • 1x Achsmutter verloren und beinahe auch das Hinterrad.
  • Gepäckträger zerstört
  • 3x Reifenschaden, 2x mit plattem Reifen
  • 3x Brüche im Heckrahmen
  • 1x Kupplung defekt

Weiteres:

  • Pass kommt zu spät und Flug umsonst bezahlt
  • Sanjas LKWs blieb mit defekter Kraftstoffpumpe liege,
  • Hochwasser in der Freerider Werkstatt
  • Cate verliert Handy, Actioncam und die Speicherkarten mit sämtlichen Bildern von der Mongolei bis Usbekistan.
  • Reifenpanne am LKW der Snaiths
  • Bremscheibenabdeckung am LKW der Snaiths gebrochen

Kleinere Probleme gab es natürlich auch genug aber die Aufzählung spricht schon Bände.

Der Start in der Mongolei lief noch halbwegs rund und wir hatten eine gute Zeit in den Nördlichen Ausläufern der Gobi Wüste. Witterungsbedingt warn ein tiefes Eintauchen in Bergstraßen und Offroadpisten im Altai zu kritisch. In Kasachstan trennen sich unsere Wege. Cate fährt den Pamir und ich versuche erfolglos mein Motorrad wieder flott zu kriegen. Der folgende Wechsel vom Motorradreisenden zum Backpacker bleibt hoffentlich eine einmalige Erfahrung. In der sengenden Hitze Usbekistans komme ich nur noch mit allen Möglichkeiten des öffentlichen Transports weiter bis wir die Snaiths treffen. Aserbaidschan und Iran erlauben mir dann wirklich in die Welt der  Backpacker einzutauchen.

Murphys Seidenstraße 2017
Anreise
Anreise
Anreise 1000 667 Michael

Die Reise hat noch nicht begonnen und trotzdem schon ein Anspannungsachterbahn wie ich sie noch…

Mongolei
Mongolei
Mongolei 1920 1280 Michael

Ein kleiner Stadtbummel am Sonntag, nette Gespräche mit den anderen Reisenden am Oasis alles fühlt…

Russland
Russland
Russland 1000 667 Michael

In Russland stehen schwere Entscheidungen an. Auf Bergstraßen durch den echten Altai oder auf der…

Kasachstan
Kasachstan
Kasachstan 1000 667 Michael

In Kasachstan trennen sich unsere Wege. Das Motorgeräusch beunruhigt mich derart das ich mich entschließe…

Usbekistan
Usbekistan
Usbekistan 667 1000 Michael

Glücklicherweise muss Juri, der Mann einer der Damen des deutschen Kulturzentrum, nach Tashkent und gibt…

Kaspisches Meer
Kaspisches Meer
Kaspisches Meer 1000 667 Michael

An der Grenze nach Kasachstan wird Steve ewig aufgehalten weil ein Grenzbeamter nicht akzeptieren will…

Aserbaidschan
Aserbaidschan
Aserbaidschan 1000 667 Michael

Mitten in der Nacht legt die Fähre in Alat. 70km südlich von Baku an. Keine…

Iran
Iran
Iran 667 1000 Michael

Der Start ist leider etwas verwirrend. Ich werde zu unterschiedlichen schlangen gleitet und mein Pass…

Fazit
Fazit
Fazit 1000 563 Michael

Meine Befürchtung war anfangs mich würde diese durchschnittliche Reise entlang der Seidenstraße langweilen. Mit einer…

2 Fahrer Honda CRF 250L und KTM 640 geplant als Heimreise aus der Mongolei, am Ende eine Backpacker Tour durch Zentralasien entlang der Seidenstraße Zeitschiene 8 Wochen, ca. 3500km selbst gefahren.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück